augen auf

.. und dann muss man es auch einfach mal sehen: nach einem zerschmetternden abend einfach mal mit den kopfschmerzen aufstehen, die der alkohol in das hirn brettert.. sich überlegen was man will, die wunden verbinden, die dusche genießen, tief durchatmen und sich in den alltag stürzen, vielleicht noch still und heimlich und doch es versuchen. der tag heute war okay. und das ist immerhin etwas. und er endet nüchtern. und das ist sogar mehr als etwas.

28.10.13 23:17

Letzte Einträge: Alles auf Anfang?, Begreifen, wer jetzt?, am ende ist man müde..

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen